Gibt es intelligentes Leben auf der Erde?
Ja, aber ich bin nur zu Besuch hier.

Gestartet

 Geärgert
 Gebloggt
 Gedacht
 Gefahren
 Gegessen & getrunken
 Geglaubt
 Geknipst
 Gelacht
 Gelernt
 gelesen
 Gelistet
 Gemeldet
 Geplant
 GeScherzt
 Geschrieben
 Geschwelgt
 Gesehen
 Gesurft
 Getestet
 Gewundert
 Gezockt
 Vorgestellt
 Zitiert

» Blogger.de

Gecastet

Das Ohrvitamin
Ebel liest Hebel (und mehr)
SchachCast
ProtCast Pfalz
Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
Familienstammbaum anlegen bei verwandt.de
Karte zum Namen Ebel
Verteilung des Nachnamens Ebel

Die Herkunft deines Namens?


Dienstag, 17. Juli 2007
Von Opera zu Firefox, von Desktop zu Online, vom normalen Leben zu Web 2.0...
Bin jetzt schon drei Tage mit folgenden Umstiegen zu Gange:

- von Opera auf Firefox (schnüff, das ist hart, als Opera-User der ersten Stunde, sprich: seit Version 2.12 von 1995... aber Web 2.0 will nu mal noch nicht so recht mit Opera, was will man tun. Bin gespannt, ob mit Opera 10 wieder der Rück-Umstieg auf mich zukommt)

- von GreatNews auf Google Reader (und trotzdem empfehle ich jedem/r mal, GreatNews ausprobiert zu haben - eine super Software; aber eben leider desktop-basiert, und: die Zukunft ist online. Aber wo alle von der Tag-Funktionalität des Google Readers schwärmen: Schaut euch mal die "Label"- und "News Watch"-Funktionen von GreatNews an...)

Und was mit diesen Umstiegen so alles zusammenhängt:
- Nachinstallieren der Addons "Speed Dial" und "Mouse Gestures" für den Firefox (mindestens letzteres kann ich seit Opera nicht mehr missen)
- Upload aller Opera-Bookmarks von verschiedenen Rechnern zu http://del.icio.us und Installieren des del.icio.us-Addons für Firefox (DAS ist wirklich genial!)
- Installieren des Scrapbook-Addons, von dem ich auch schon viele schwärmen las (weshalb ich mir für Opera Obook installierte, aber eigentlich nicht nutzte. Und da ich inzwischen auch das Google Notebook nutze - vgl.u. - habe ich so das Gefühl, dass ich mittelfristig auf Scrapbook auch verzichten werde).
- Anmelden bei Google Notizbuch, Twitter, Remember The Milk und Einrichten selbiger Zugänge inklusive nützlicher Helferlein (wie etwa den SMS-Zugang zu Twitter. Ob ich das überhaupt brauche??. Bei Google Docs&Spreadsheets hatte ich mich vor einiger Zeit schon angemeldet.
- Installieren aller Firefox-Addons, die zur Benutzung der genannten Web-2.0-Produkte sinnvoll sein könnten...
- Bei der Gelegenheit gleich noch Draufpacken diverser anderer Firefox-Addons, die nützlich erscheinen (die meisten davon haben mit Tabbed Browsing zu tun)
- Aufräumen, Taggen und Priorisieren der Feeds im Google Reader. Damit bin ich immer noch beschäftigt, kein Wunder bei über 600 abonnierten Feeds...
- Und das Aufräumen meiner Netvibes-Startseite steht noch bevor. Denn die meisten Feeds, die da noch drin stehen, brauche ich ja nicht mehr, wenn ich nun den Google Reader benutze. Mal sehen, was ich mit Netvibes dann überhaupt anfange; ich finde es zu schön, um darauf zu verzichten. Vielleicht gelingt es mir irgendwie, dort einen Workflow einzurichten, der sich aus E-Mails und Newsfeeds speist, in Google Notebook einfließt, sich via Twitter in RememberTheMilk-Tasks niederschlägt und letztlich per Google Docs&Spreadsheets bearbeitet wird. Oder so...

Und vielleicht bin ich irgendwann mit alledem fertig und kann es auch wirklich BENUTZEN!?

*Gääähn* Nu aber ma ab ins Bett...
alexebel, 01:54h

... link (0 Kommentare)   ... comment   ... 


Donnerstag, 5. Juli 2007
Rechten Parolen widersprechen!
"Schauen Sie nicht weg, wenn in ihrem Lebensumfeld extremistisches Gedankengut um sich greift! Widersprechen Sie rechten Parolen, die für gesellschaftliche Probleme radikale und einfach klingende Lösungen fordern! In der Freizeit, auf der Arbeit, in Nachbarschaft und Familie. Werden Sie aktiv, wenn Menschen zu Opfern von Gewalt werden! Stehen Sie denen bei, die Ihre Hilfe brauchen!"
alexebel, 17:12h

... link (3 Kommentare)   ... comment   ... 


Samstag, 24. März 2007
Wohl dem, den das Kindchenschema (noch) schützt...
... wie den allseits beliebten "Cute Knut". Weil das im Titel dieses Beitrags genannte Phänomen in diesem Fall aber auch bei mir das Hirn völlig austicken ließ ("Oaah, schau dir den an, ist der niiiiiedlich, das ist ja unglauuublich"), halte ich es nun, mit etwas Abstand, um der Gerechtigkeit willen für erforderlich, daran zu erinnern, dass es vermutlich auch ein Problembär-Schema gibt (s.a. Aggressionsinstinkt). Und dass außer "Knuts Blog" immer auch noch das "Brunoblog" existiert.
alexebel, 10:46h

... link (0 Kommentare)   ... comment   ... 


Dienstag, 25. April 2006
der bug kennt keine großschreibung
Noch so einer, der sich's mit der deutschen Rechtschreibung einfach macht:
thomas bug

Unsitte, das.
wuff, 14:10h

... link (0 Kommentare)   ... comment   ... 


Mittwoch, 29. März 2006
"Präsident Bush hat die Eigenschaft, dumm zu sein."
Interview mit Stanislaw Lem bei Spiegel Online: "Wir steuern auf einen Nuklearkrieg zu!"
wuff, 14:32h

... link (0 Kommentare)   ... comment   ... 


Mittwoch, 4. Januar 2006
Argh-Faktor
Weiß jemand, was mit www.argh-faktor.de passiert ist? Fiel mir eben wieder ein, die Seite; fand ich früher immer zugleich amüsant wie sinnvoll. Ist doch befreiend und erleichternd zu sehen, dass andere sich über die gleichen Nervigkeiten des Alltags aufregen wie man selbst. Hier noch die Erklärung, was Argh-Faktor mal gewesen ist: http://www.golem.de/0008/9119.html

Schade, dass es das wohl nicht mehr gibt...
wuff, 10:23h

... link (0 Kommentare)   ... comment   ... 


Freitag, 23. Dezember 2005
Elektronischer Zettelkasten nach Niklas Luhmann
Wo ich gerade in der Hilfedatei lese, dass Daniel Lüdeckes geniales Zettelkasten-Programm von jedermann zum Download bereitgestellt werden darf, will ich das natürlich tun, denn ich wünsche diesem Programm viele Benutzer:
zettelkasten268final (zip, 577 KB)

Und hier die zugehörige Website, wo man sich tunlichst für die Zettelkasten-Mailingliste eintragen sollte:
http://zettelkasten.danielluedecke.de/

Bei der Gelegenheit: Ich bin auf der Suche nach Niklas Luhmanns Aufsatz "Kommunikation mit Zettelkästen. Ein Erfahrungsbericht" der enthalten ist in folgenden beiden Bänden:

- Öffentliche Meinung und sozialer Wandel, hg. v. H. Baier, H. M. Kepplinger, K. Reumann, Opladen 1981, S. 222-228

- Kieserling, André (Hg.), Universität als Milieu, Haux, Bielefeld, 1993, S. 53-61

Beide sind vergriffen, und ich bin zurzeit zu bequem, mich zu einer Bibliothek aufzumachen. Also, wenn den jemand zufällig in digitaler Form auf der Festplatte rumfliegen hat, freue ich mich über Email an wuff.wuff@gmx.de (oder auch als Kopie auf dem Postweg; ich zahle gern das Porto).
wuff, 09:46h

... link (0 Kommentare)   ... comment   ... 


Mittwoch, 31. August 2005
Godcasting
Podcasting werde einen Effekt auf die Kirche haben, der nur mit der Entwicklung im 15. Jahrhundert vergleichbar sei, als die ersten Bibeln gedruckt wurden, sagte Reverend Mark Batterson
wuff, 16:03h

... link (0 Kommentare)   ... comment   ... 


Freitag, 24. Juni 2005
Bachmannpreis Live Coverage
Was Frau Streicher zurzeit in ihrem HWeblog betreibt, hat Ähnlichkeit mit dem, was ich vom Internetschachserver FICS (http://www.freechess.org) als "Live Coverage" kenne. Dort geht es freilich um die Live-Übertragung und -Kommentierung von Partien aus Großmeisterturnieren, was vor allem deshalb reizvoll ist, weil Schach nicht einmal im TV-Nachtprogramm ein Plätzchen findet, geschweige denn für eine Live-Übertragung. Die rühmliche Ausnahme bildet seit Jahren der WDR, aber eben auch nur zwei- oder drei Mal im Jahr.
Der Bachmannpreis dagegen erfreut sich des "Live Coverage" durch 3SAT. Ob hier allerdings Großmeister der Literatur zu Werke gehen, ist zumindest für die Autorin des HWeblog fraglich.
wuff, 10:33h

... link (0 Kommentare)   ... comment   ... 


Dienstag, 17. Mai 2005
Mindestens ein schöner Satz in der Star-Wars-Rezension der "ZEIT"
"Hayden Christensen verdient sich als Anakin Skywalker einen Ehrenpreis als Erfinder eines neuen Schauspielstils, nennen wir ihn Comic-Kabuki"

Das gefällt mir. :-)
wuff, 17:35h

... link (0 Kommentare)   ... comment   ... 


Vorgestellt

Über den Autor
Über dieses Blog
Mein Amazon-Wunschzettel

Online seit 5547 Tagen
Impressum

xml version of this page

Sie sind nicht eingeloggt ... Einloggen

Geändert

Gelesen und bewertet...
Buch Gelesen Bewertet Hape Kerkeling:...
von alexebel (2013.11.17, 14:26)
Dieses Blog zieht um!
Und zwar nach http://intelligentesleben.blogspot.com.
von alexebel (2008.02.28, 15:53)
Sind das alles Autoren...
Sind das alles Autoren islamischer oder pädophiler...
von schaeuble (2008.01.11, 14:16)
Mein aktueller Lesestapel...
Diese Bücher habe ich irgendwann einmal zu lesen...
von wuff (2008.01.11, 13:53)
Post-Deutsch
"Diese Tasche behindert nicht die stoffliche Verwertung...
von alexebel (2007.12.12, 13:26)

Gerollt

made with antville
helma object publisher